Event

ProjectHisklid 2
Source: Protocollum deren Merckwürdig Riten und häußlichen Begebenheiten, die seit Zeit meines Hierseyns ab anno 1724
Source Link Text{#Tambora/Link/Source /Id(403) /Text(Source:403) #}
Quote* 1750
Der Mangel des Wassers und Kleinigkeit des Rheins hat fortgedauert bis in den April, ... theilt wegen der gar zu favorablen frühzeitigen Witterung, dan im Martio das Korn schon angefangen zu schissen, auch die Birnbäume zu blühen, dan von etliche kalte Nachten einfillen, so wurd alleß erhalten, ... Im Ahnfang des Febr. ist dieseß Jahr auch ein Himmelß Zeichen bey Nacht gesehen worden ... *
Quote Link Text{#Tambora/Link/Quote /Id(42) /Text(Quote:42) #}
Quote CommentHISKLID2;;id::42;;text::* 1750 Der Mangel des Wassers und Kleinigkeit des Rheins hat fortgedauert bis in den April, ... theilt wegen der gar zu favorablen frühzeitigen Witterung, dan im Martio das Korn schon angefangen zu schissen, auch die Birnbäume zu blühen, dan von etliche kalte Nachten einfillen, so wurd alleß erhalten, ... Im Ahnfang des Febr. ist dieseß Jahr auch ein Himmelß Zeichen bey Nacht gesehen worden ... * ;;sourcefile::1750-74_176.txt;;id_source::403;;id_text_old::164167;;comment::NULL;;page::NULL
Period
1750-03-01 00:00:00
1750-03-31 23:59:59
Position
Rhein
Codeset

apple & blossoming & begin

CommentHISKLID2;id_code:282174;year:1750;year_certain: ;year_end: ;year_end_certain: ;id_month: 3;month_certain: ;id_month_end: ;month_end_certain: ;id_day: ;day_certain: ;id_day_end: ;day_end_certain: ;id_hour:;hour_certain: ;id_hour_end: ;hour_end_certain: ;id_location: 1680;location_certain: ;id_temp: 1;id_temp_spec: ;id_precip: ;id_precip_spec: ;id_wind_force: ;id_wind_direction: ;id_cloud_cover: ;id_phenomena: ;id_natural_event: ;id_measurement: ;id_phenol_object: 17;id_phenol_phase: 11;id_impact: ;id_price: ;id_source: 403;id_text_old: 164167;id_text: 42 OLDCODING;code_id:721;parameter_id:20;attribute_id:3;value_id:113;measurement:-999999999